Jeder der zum MTU CLUB kommt hat sein ganz eigenes Ziel vor Augen. Sei es um Sport mit dem Hund zu machen, eine unterhaltsame Freizeitbeschäftigung zu betreiben, die Arbeit in der Gruppe, oder die Geselligkeit. Was alle gemeinsam haben: Sie wollen Zeit mit ihrem Hund verbringen und ihm eine artgerechte Beschäftigungsform bieten. Wir unterstützen dich darin. Unser Trainingskonzept, unsere Leidenschaft für unsere Arbeit und die Inspiration der MTU Trainer, ist unsere Basis.


DAS SIND WIR

Bei uns bist du in guten Händen und trainierst unter professioneller Anleitung. Von der Tierärztekammer Schleswig Holstein zertifizierte und von Instruktoren aus Deutschland, Schweiz und den USA weitergebildete, erfahrene Trainer unterstützen dich dabei mehr aus deinem Training herauszuholen und mit der richtigen Balance aus Training, Spaß und Inspiration, neue Wege zu finden, dich selbst und deinen Hund zu fordern und fördern.

DAS SAGEN MITGLIEDER ÜBER UNS

"Hochqualifiziertes Training, gute Laune, Verständnis, Einfühlungsvermögen, Rücksichtnahme, Flexibilität und ein unschlagbar übersichtliches Trainingsangebot. Perfekter kann ich mir mein trail-training nicht vorstellen!"

-Team Beatrice H. mit Sebas & Nougat ,Mitglied 

 

WERDE TEIL DER GEMEINSCHAFT

Bereits 50 Mitglieder haben den MTU Club für sich und ihren Hund entdeckt. An fünf Tagen in der Woche kannst du bei uns trainieren und Mantrailing von Anfang an lernen. Erfahrene Trainer stehen dir bei jedem Schritt zur Seite. Unsere Workshops helfen dir dein tägliches Training zu optimieren und auszubauen.

DER CLUB

Begonnen als kleines Einmann-Unternehmen, ist der MTU CLUB heute mit über 50 Mitgliedern und 3 Trainern, der erste Club in Deutschland im Bereich Mantrailing und damit eines der erfolgreichsten Unternehmen seiner Branche. Ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Hundehalter und deren Lebensumständen bietet der MTU CLUB seinen Mitgliedern ein innovatives Trainingskonzept welches sowohl Selbstständigen als auch Angestellten gleichermaßen gerecht wird. Für alle, die in einer angenehmen Atmosphäre und in kleinen Gruppen mit ihrem Hund trainieren wollen, bieten wir ein hohes Trainings- und Serviceniveau,. Unser Trainings findet an fünfzig verschiedene Orten in gesamt Schleswig-Holstein und Hamburg statt. Zwanzig Gruppen in der Woche stehen für das Training zur Auswahl und Mitglieder profitieren exklusiv von unsere Servicehotline, welche täglichen Kontakt zu den Trainern ermöglicht. Neuntausend Fußkilometer sind wir im Jahr für unsere Kunden unterwegs und unsere Workshops sind bis über die Grenzen Deutschlands hinaus gefragt und geschätzt. Ein kleines und feines Unternehmen ist der MTU CLUB bis heute geblieben. Und das bewußt. Wir wollen so nah am Kunden und am Hund bleiben wie nur irgend möglich. Die Entwicklungen bis zum heutigen Tage zeigen einen guten Trend und die Zufriedenheit der Kunden sagt uns wir sind auf dem richtigen Weg.


 

GESCHICHTE

Meine Leidenschaft zum Hund und der Sportart Mantrailing brachte mich, Chris Boysen, 2007 dazu, Kurse und Trainingsgruppen für interessierte Hundehalter anzubieten. Als ausgebildeter Hundetrainer meinte ich schon viel über Hunde und deren Verhalten zu wissen. Bis ich diese Arbeit kennen lernte. Ich war sprachlos und absolut fasziniert, welche Welt sich mir da öffnete. Es war für mich wie ein Mikrokosmos des Verhaltens und der Kooperation und das, wo ich mich für nicht ganz unfähig hielt im Thema. So zog ich los und legte Trails bis die Füße rauchten, lernte eine Unmenge über das Thema Mantrailing und dadurch noch viel mehr über Hunde. 

2010 gründete ich dann Mantrailing Unit, eine Hundeschule, welche sich ausschließlich mit dem Thema Mantrailing befasste. Wir waren somit eine Hundeschule der ersten Stunde und konnten unseren Erfolg bis heute halten. Unser Programm beinhaltet Trainings, Workshops, Vorträge und Events im Bereich Mantrailing.

Immer mehr Hundehalter konnten wir über die Zeit für diese Art der Beschäftigung begeistern und so kam 2012 der Gedanke auf den MTU CLUB zu gründen. Den Mitgliedern des MTU CLUB steht unser gesamtes Trainings- und Veranstaltungsprogramm an 5 Tagen in der Woche zur Verfügung. Wir sind und werden weitergebildet von Trainern aus Deutschland, Schweiz und USA.

 

PHILOSOPHIE

Grob könnte man sagen, Mantrailing bedeutet: Wir starten mit dem Hund an Punkt A, laufen eine Strecke nach Punkt B und kommen so an unserem Ziel an. Technisch richtig, aber was aber passiert innerhalb dieser Strecke? Und damit meinen wir nicht ausschließlich die Umwelteinflüsse, welchen auf das Team und die Arbeit Einfluss nehmen, sondern in erster Linie was passiert innerhalb des Teams?

Unser Training setzt an dieser Frage an. Bewußt stellen wir nicht die technische Komponente in den Mittelpunkt der Arbeit, denn Mantrailing ist keine Technik sondern Team- und Beziehungsarbeit, die wichtig ist, grade um eine gemeinsame Arbeit zu meistern. Diese Form der Trainings kann dem Hund eine artgerechte Beschäftigung, Selbstsicherheit im alltäglichen Leben und dem Team jede Menge Spaß bieten!

Auch wenn die Technik dann (fast) von allein kommt, ist es natürlich auch wichtig einen Blick auf diese Komponente zu legen. So bieten wir verschiedene Veranstaltungen an, in denen die Teilnehmer sich intensiv mit verschiedenen Techniken auseinandersetzen können. Diese lassen wir dann in die Arbeit einfließen und erlangen dann Schritt für Schritt den richtigen "Flow" um zu einem erfolgreichen Team zu werden. Der Spaß an der Arbeit wird nicht fehlen.