Kreuzung Teil 1

Termine 22.05., 17.07., 23.10.

Im ersten Teil dieses Workshop werden wir anhand verschiedener Mensch-Mensch Übungen lernen, wie man sich eine Kreuzung erarbeitet. Als Kreuzung kann man alle Situationen im Trail benennen, an denen sich der Hund entscheiden muss, in welche Richtung der Trail verläuft. Hier ist es wichtig zu wissen, wann ich arbeite und wann der Hund arbeitet und wir ihm den Raum geben dies zu tun. Wir werden uns verschiedene Kreuzungen anschauen und diese in die einzelnen Bereiche einteilen. Anhand der unterschiedlichen Techniken und dem Aufteilen der Kreuzung in die einzelnen Arbeitsbereiche kann man so den Fluss der Arbeit aufrecht erhalten. Dieser Workshop ist ohne Hund, da ihr so mehr Zeit habt Bewegungen, Abläufe und Koordination der einzelnen Techniken zu üben und umzusetzen. So können wir einzelne Sequenzen z.B. wiederholen oder einfrieren und ihr habt so die Möglichkeit euch besser und in Ruhe zu beobachten.


Zeiten: 11-17h bei voller Buchung von 6 Teams. 


Teilnehmer: 6 Teams mit Hund/ ohne Hund unbegrenzt. Workshop findet ab 4 Personen statt und verkürzt sich je nach Teilnehmerzahl.


Preise: € 100/Team. Mitglieder sparen bis zu 40%. Für weitere Informationen schreibe uns eine eMail.

 

Fragen ?

Wenn du Fragen zu dieser Veranstaltung hast, schreibe uns gern eine eMail. Wir melden uns bei dir zurück.