Leine Teil 1

Termine 11.03. 11h00-14h00

Teil 2 gleich im Anschluss an Teil 1 um 14h30

Eines der wichtigsten Hilfsmittel im Mantrailing ist die Leine. Hierüber werden dauerhaft Informationen zwischen dem Menschen und dem Hund ausgetauscht. Diese richtig eingesetzt, eröffnet neue Welten im Bereich der Kommunikation zwischen Mensch und Hund im Trailen.

Im ersten Teil unserer Workshopsreihe geht alles um den Umgang mit der Leine. Hier aber noch ohne Hund, da ihr so mehr Zeit habt Bewegungen, Abläufe und Koordination der einzelnen Techniken zu üben und umzusetzen. So können wir einzelne Sequenzen z.B. wiederholen oder einfrieren und ihr habt so die Möglichkeit euch besser und in Ruhe zu beobachten. 

Folgende Techniken werden vorgestellt und anhand verschiedener Mensch-Mensch Übungen erlernt: Wickeltechnik, Leinentechnik (Aufnehmen (pick up), Laufen lassen (release), Einholen (take in), Grifftechnik (Matched Grip, Traditional Grip), Handhaltung (overhand Grip, underhand Grip), Armhaltung

 

Zeiten: 11h00-14h00 bei voller Buchung von 3 Teams. Max: 4 Teams

 

Teilnehmer: 4 Teams ohne Hund. Workshop findet ab 3 Personen statt.

 

Preise: € 50/Team (ohne Mitgliedschaft). Mitglieder sparen bis zu 40%. Für weitere Informationen schreibe uns eine eMail.

Fragen ?

Wenn du Fragen zu dieser Veranstaltung hast, schreibe uns gern eine eMail. Wir melden uns bei dir zurück.